Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos | Ausblenden

Auszeichnung für den Deutsch-Spanischen Kindergarten

Große Freude herrschte vor kurzem im Deutsch Spanischen-Kindergarten: Unsere Einrichtung erhielt zum zweiten Mal die Auszeichnung „Kita 21“.

Claudia Georgi, Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration, Abteilung Familie und Kindertagesbetreuung (links), Yolanda Romero, Leitung des Deutsch-Spanischen Kindergarten (mitte) und Dr. Dirk Bange, Leiter der Abteilung Familie und Kindertagesbetreuung der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration in Hamburg (links) bei der Preisverleihung von Kita21.

Wir haben uns mit dem Projekt „Unser Garten: die Grüne Lernwerkstatt“ beworben. Unser Ziel ist es, unseren Kindern einen bewussten Umgang mit der Natur beizubringen, damit sie eine Mitverantwortung für natürlichen Ressourcen entwickeln und sich wertschätzend und umweltbewusst der Natur gegenüber verhalten. Direkt damit verknüpft ist der Fokus auf gesunde Ernährung in unserer Kita.

Mit dieser Auszeichnung werden Kindertageseinrichtungen gewürdigt, welche durch vorbildliche Bildungsarbeit zukunftsrelevante Themen aufgreifen und Projekte zu diesen Themen gestalten. Die Auszeichnung wird von der S.O.F. Save our Future- Umweltstiftung in Kooperation mit der Freien und Hansestadt Hamburg sowie der Leuphana Universität Lüneburg vergeben.

Das gesamte Kita-Team freute sich sehr über die erneute Auszeichnung und wird sich weiterhin im Kita-Alltag für die Umwelt und den Ressourcenschutz engagieren.